Über mich

Über mich

Vanessa Hinz #VH

Heimatort: Schliersee

Heimatverein: SC Schliersee

Geboren: 24 März 1992

Größe: 177 cm

Beruf: Zollwachtmeisterin & Biathletin

Hobbies: Schwimmen, Tennis, Triathlon, Lesen, Reisen, Musicals

Lieblingszitat: 

"Unterschätze nie einen Menschen der einen Schritt zurück macht, er könnte auch einfach nur Anlauf nehmen."

 

Lieblings...

Stadt: Barcelona

Farbe: Türkis

Zahl: 3

Autoren: Hakan Nesser, Jo Nesbø, Lucinda Riley, Henning Mankell

Musik: Aktuelle Hits, Klassische Musik, Operetten

Film: Tribute von Panem

Schauspieler: Jonathan Rhys Meyers

Essen: Käsespätzle (Kasspotzen) & Asiatische Küche 

Süßigkeiten: Raffaello

 

Über mich - Vanessa Hinz

Meine Karriere

Im Alter von 11 Jahren begann ich das Langlaufen beim SC Schliersee. Bis zur Saison 2011/2012 war ich im Langlaufteam des DSV, woraufhin ich auf Einladung von DSV-Generalsekretär Thomas Pfüller an einem Schnuppertraining im Biathlon teilnahm und daraufhin die Disziplin wechselte.

In der Saison 2012/2013 konnte ich bereits erste internationale Erfolge erringen und wurde sogleich in den deutschen B-Nationalkader aufgenommen.

Bei der Juniorenweltmeisterschaft 2013 in Obertilliach zeigte sich, dass der Entschluss in den Biathlonsport zu wechseln richtig war. Zwar verpasste ich als Vierte in der Verfolgung knapp eine Einzelmedaille, konnte jedoch zwei Tage später in der Staffel die Goldmedaille gewinnen.

Seit der Saison 2015/2016 wurde ich in den A-Nationalkader aufgenommen. Meine bisher größten Erfolge sind die beiden Goldmedaillen in der Mixed-Staffel und der Damen-Staffel bei der Weltmeisterschaft 2017 in Hochfilzen (Österreich).